• Altes Stadtkrankenhaus Ingolstadt wird umgebaut!
  • Altes Stadtkrankenhaus Ingolstadt wird umgebaut!

Altes Stadtkrankenhaus Ingolstadt wird umgebaut!

Es entsteht eine besonders luxuriöse und exklusive Wohnanlage mit großzügigen Grundrissen, gepaart mit bis zum 3,50 m hohen und lichtdurchfluteten Räumen. Hier im Bild die Nordseite von der Sebastianstraße her gesehen mit dem Ostflügel. Ein Teil der Außenfassade ist als Vorbereitung für das neue Sicherheitstreppenhaus bereits abgerissen.

 

 

 

Die noch relativ unversehrte Südseite, gesehen vom Holzmarkt.

Die noch relativ unversehrte Südseite, gesehen vom Holzmarkt.

 

 

Spektakulär der Abriss der Außenwand, hier entsteht das neue Treppenhaus Ost

Spektakulär der Abriss der
Außenwand, hier entsteht das neue Treppenhaus Ost

 

Treppenhaus Ost Der untere Teil des Aufzugsschachtes, der Treppe und des Schachtes für die Hightech-Lüftungsanlage ist bereits fertiggestellt. In Sicherheitstreppenhäusern - sie sind dem Brandschutz geschuldet - sorgt eine Anlage im Brandfall für einen starken Luftüberdruck im Treppenraum, der auch die angrenzenden Flure vollständig entraucht und so eine sichere Flucht ermöglicht.

Treppenhaus Ost
Der untere Teil des Aufzugschachtes, der Treppe und des Schachtes für die Hightech-Lüftungsanlage ist bereits fertiggestellt. In Sicherheitstreppenhäusern – sie sind dem Brandschutz geschuldet – sorgt eine Anlage im Brandfall für einen starken Luftüberdruck im Treppenraum, der auch die angrenzenden Flure vollständig entraucht und so eine sichere Flucht ermöglicht.

 

Das neue Treppenhaus bekommt allmählich ein Gesicht. Der Vorbau ist frei auskragend und schwebt über den Neubau der Tiefgarage. Das Gebäude wurde in mehreren Bauabschnitten zu unterschiedlichen Zeiten errichtet, erweitert und bis zuletzt immer wieder umgebaut. Daher finden sie alle möglichen Bauweisen insbesondere bei den Decken. Hier ist die Tragwerksplanung besonders gefordert. Bauen im Bestand bedeutet auch bei unserer 25-jährigen Erfahrung immer wieder eine neue Herausforderung.

Das neue Treppenhaus bekommt allmählich ein Gesicht. Der Vorbau ist frei auskragend und schwebt über dem Neubau der Tiefgarage. Das Gebäude wurde in mehreren Bauabschnitten zu unterschiedlichen Zeiten errichtet, erweitert und bis zuletzt immer wieder umgebaut.
Daher finden sie alle möglichen Bauweisen insbesondere bei den Decken. Hier ist die Tragwerksplanung besonders gefordert. Bauen im Bestand bedeutet auch bei unserer 25-jährigen Erfahrung immer wieder eine neue Herausforderung.

 

Unser Bauplakat hängt auch schon seit geraumer Zeit. Das Alte Stadtkrankenhaus ist eine äußert interessante Baustelle. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Unser Bauplakat hängt auch schon seit geraumer Zeit. Das Alte Stadtkrankenhaus ist eine äußert interessante Baustelle. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Comments are closed.